m2ing

NACHHALTIG & EFFIZIENT

Wir wollen die Baubranche nachhaltiger gestalten, indem wir den Nutzen einer kontinuierlichen Instandhaltung von Bauwerken aller Art in die Köpfe der Menschen bringen. Frühzeitige Maßnahmen bei anfangs oft geringfügigen Schäden können Bedrohungen für Leben und Gesundheit im Versagensfall vorbeugen, können die Lebenszeit von Gebäuden drastisch verlängern und damit Energie und Ressourcen schonen.

 

Wir unterstützen unsere Kunden dabei  Ihre Bauwerke effizient, einheitlich und wirtschaftlich instand zu halten. Wir bieten die notwendigen IT-Systeme, sodass sich unsere Kunden ganz auf das wesentliche konzentrieren können. So erleichtern wir die Arbeit unserer Kunden durch lückenlose und intuitive Prozesse und nehmen ihnen überflüssige Doppelarbeit durch die Anwendung von KI und Automatismen ab.

„All you need

is the plan, the

roadmap and

the courage to

press on to your

destination“

Wir – m2ing

2021 gegründet gehen wir gemeinsam das Thema digitale Zustandserfassung und Bauwerksdatenmanagement an. Wir sind aufgrund unserer hervorragenden Marktkenntnis in der Lage komplexe Prozesse für Betreiber, Eigentümer sowie Architekten und Ingenieure zu vereinfachen und die Digitalisierung auf die Baustelle und in den Bauwerksbestand zu bringen. Mit unserem Team haben wir bereits aus Eigenantrieb die Entwicklung der Software in 2018 gestartet – und damit über 200 Bauwerke geprüft.

Team

Die Baubranche stellt Weichen hinsichtlich unserer Mobilität, wie wir leben und arbeiten – digitale Anwendungen schaffen es unseren Alltag besser, unser Arbeiten effizienter und unsere Gebäude nachhaltiger zu gestalten. Die m2ing Software setzt am Lebenszyklus der Bauwerke an, den wir Bauingenieure und Architekten begleiten. Innovative Startups sind für die gesamte Entwicklung der Branche von unschätzbarem Wert.“

Birga Ziegler

absolvierte nach ihrem Diplom als Bauingenieurin an der FH Aachen ihren Master of Science an der TU München im Bereich Bauingenieurwesen und arbeitete anschließend mehrere Jahre in Deutschland und Schweden im Ingenieurbau. Nach ihrer Zeit bei der WSP AG gründete Birga die ilp² Ingenieure und beschäftigt sich dort insbesondere mit Bauen im Bestand. Neben ihrer Qualifizierung als Bauwerksprüferin ist Birga als Dozentin für die Aus- und Weiterbildung von BauwerksprüfingenieurInnen an der bayerischen Bauakademie tätig. Bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau ist Birga als Beratende Ingenieurin, Bauvorlageberechtigte und als Nachweisberechtigte für Standsicherheit eingetragen. Seit 2021 ist sie auch Mitglied der Vertreterversammlung und Regionalbeauftragte für Oberbayern. Und dank Ihren ständig neuen Visionen im Kopf hatte Birga die Idee von m2ing, ist Gründerin und CEO.

BirgaZiegler

UNSER TEAM