Instandhaltungsmanagement könnte so einfach sein - wenn jeder m2ing nutzen würde.

Ingenieurbau

MIT M2ING PRÜFEN SIE ALLE BAUWERKSARTEN DIN1076 UND RI-EBW-PRÜF KONFORM

BRÜCKEN | TUNNEL | STÜTZBAUWERKE | VERKEHRSZEICHENBRÜCKEN | LÄRM-/SCHUTZBAUWERKE | SONSTIGE BAUWERKE

Die Norm DIN 1076 regelt die Prüfung und Überwachung von Ingenieurbauwerken im Zuge von Straßen und Wegen hinsichtlich ihrer Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit. Aufbauend darauf regelt die RI-EBW-Prüf die einheitlichen Erfassung, Bewertung, Aufzeichnung und Auswertung von Ergebnissen der Bauwerksprüfungen und enthält eine Erfahrungssammlung an Schadensbeispielen.

DAS DIGITALE PRÜFWERKZEUG FÜR IHRE BAUWERKE NACH

DIN 1076 und RI-EBW Prüf

Abgestimmt auf die zu prüfende Bauwerksart werden beim Anlegen einer neuen Prüfung zutreffende Bauteilgruppen direkt verknüpft und Schadensbeispiele vorgefiltert.

STANDSICHERHEIT (S), VERKEHRSSICHERHEIT (V) UND DAUERHAFTIGKEIT (D)

sind die Bewertungskriterien für Schäden. Vorgeschlagene Bewertungen natürlich falls nötig anpassbar.

 

Nach Abschluss ermittelt das System aus allen einzelnen Schadensbewertungen je Bauteil und für das gesamte Bauwerk eine Zustandsnote. Bauteilgruppennoten sind separat auswertbar, um schnell einen umfassenden Überblick über den Zustand Ihres Bauwerks zu bekommen.

Maßgebende Schäden werden hervorgehoben. Sofortmaßnahmen können direkt mit Schäden verknüpft werden.

brücke

DER WEBSERVICE

Verwalte deine Bauwerke. Plane deine Prüfungen. Erstelle Berichte. Kommuniziere mit deinen Mitarbeitern. Alles mit m2ing.

Die Prüfung erfolgt vollständig in der App. Alles weitere bequem in der Webversion.

Bauteilgruppennoten separat auswertbar, um schnell einen umfassenden Überblick über den Zustand Ihres Bauwerks zu bekommen.

Maßgebende Schäden hervorgehoben. Sofortmaßnahmen können direkt mit Schäden verknüpft werden.

Keine unnötigen Eingaben – nur konstruktionsspezifische Bauwerksdaten ergänzen.

Dashboard

DIE APP

Vollständige Schadensbewertung. Jederzeit und überall mit Smartphone oder Tablet.

Smartphone

Schaden auf Skizze oder Plan verorten. Auch das Einzeichnen des Schadensumfangs ist möglich.
Schadensfoto erstellen. Auch mehrere Fotos eines Schadens sind kein Problem.
Die Schadenserfassung basiert auf Auswahl der Bauteilgruppe und des Konstruktionsteils/Materials.
Zutreffende Schadensbeispiele und empfohlene Bewertungen werden automatisch angezeigt.
Der Detailgrad der Schadensdokumentation kann selbst mit Hilfe Freitextbeschreibung bestimmt werden.
Die vorgeschlagenen Bewertungen für S, V, D prüfen und falls nötig anpassen.